Jugendcoaching

Jugend Coaching Giovani

Raus aus dem Standby!
Zukunft anpacken!


Wie ist Jugend Coaching Giovani entstanden?

Im Januar 2014 hat das netz gemeinsam mit dem Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung - Abteilung Bildungsförderung der Provinz Bozen das Projekt Jugendcoaching als eine Maßnahme der Landesregierung gegen die steigende Jugendarbeitslosigkeit gestartet. Das Jugend Coaching stützt sich auf die Grundsätze, Fachkenntnisse, Methoden und Erfahrungen der Offenen Jugendarbeit (OJA), der Ausbildungs- und Berufsberatung und des Jugendcoachings.

Im Jahr 2017 ist das Jugendcoaching unter dem Namen „Jugend Coaching Giovani“ zu einem fixen Angebot des netz geworden.

Das Jugend Coaching Giovani heute

Die Jugendcoachs begleiten Jugendliche eine Arbeit, eine Lehrstelle oder einen für sie geeigneten Bildungsweg zu finden. Gemeinsam können aber auch alternative Wege einschlagen werden.

Durch individuelle Gespräche werden Interessen, Stärken und Fähigkeiten der Jugendliche erkannt und darauf aufbauend ihre Ziele Schritt für Schritt in regelmäßiger Begleitung konkret umgesetzt.

Coaches arbeiten mobil und treffen Jugendliche direkt in einer vertrauten Umgebung.
Jugendliche können ihren Coach schnell und unkompliziert via Whatsapp erreichen.

Das Coaching ist:

  • eine Chance
  • freiwillig
  • kostenlos
  • zielorientiert

Das Jugend Coaching Giovani ist für Jugendliche:

  • zwischen 15 und 25
  • die Deutsch oder Italienisch sprechen
  • die motiviert sind ihre Situation zu verändern



Kontakt:


Martina Niessen, Psychologin & Jugendcoaching
martina.niessen_at_netz.bz.it +39 324 7781356

Sandra Mercuri, Psychologin & Jugendcoaching
sandra.mercuri_at_netz.bz.it +39 342 0790091

Valentin Meyer, Psychologe & Jugendcoaching
valentin.meyer_at_netz.bz.it +39 331 7155354