Termine & Kurse

So, 11/09/2022
bis
Di, 13/09/2022
Weiterbildungs-Tipp

16. bOJA Fachtagung - Jugendliche Identitäten (ermöglichen)

  Zell am See

Es stehen insgesamt 15 geförderte Plätze für internationale Teilnehmer*innen zur Verfügung. Alle Teilnehmer*innen, die sich über Salto anmelden haben nur einen kleinen Selbstkostenbeitrag (ca. 50 EUR) zu bezahlen. Alle anderen Kosten (Hotels, Tagungsgebühr, meist auch die Reise) werden gedeckt. Ihr möchtet die Planung der Anreise gemeinsam mit uns angehen? Meldet euch gerne nach der Selektion im Juni bei Verena Demetz (verena.demetz_at_netz.bz.it) für weitere Planungsschritte.

Hier gehts zur Anmeldung für internationale Teilnehmer*innen:
Alle weiteren Infos:

Do, 15/09/2022
09:00
Termin von netz

Treffen der Geschäftsführer*innen

  Online
Sa, 17/09/2022
09:00
Termin von netz

Tag der OJA 2022

  BASIS Vinschgau, Schlanders

Offene Jugendarbeit stärken und sichtbar machen, ihre Vielfalt aufzeigen und sie dem sozialpolitischen Kontext näherbringen.

Fr, 23/09/2022
09:00
Weiterbildungs-Tipp

1. Netzwerktreffen „Politische Bildung und Offene Kinder- und Jugendarbeit“

  Online

Im Rahmen des ersten Treffens soll das Netzwerk konstituiert und zentrale thematische Schwerpunkte gelegt werden. Der Schwerpunkt des ersten Netzwerktreffens liegt auf dem Austausch der Netzwerkmitglieder und der Identifizierung von gemeinsamen Themen und Fragestellungen. Im weiteren Verlauf haben die einzelnen Netzwerktreffen einen Themenzentrierten Fokus rund um Offene Kinder- und Jugendarbeit und politische Bildung, verfolgen jedoch jeweils einen unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkt, den die Mitglieder*innen des Netzwerks selbst festlegen.

Ein erster Vorschlag für mögliche Inhalte:

  • Einblicke in die Feldforschung
  • Gemeinsamer Austausch
  • Themenfindung und Planung weiterer Treffen

Die Netzwerktreffen richten sich an Wissenschaftler*innen sowie Praktiker*innen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und Politischen Bildung. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie demnächst auf unserer Homepage. Beiträge und Themenwünsche für das erste Netzwerktreffen werden gerne entgegengenommen und sind herzlich gewünscht.

Mehr Infos und Anmeldung:

Do, 06/10/2022
09:00
Termin von netz

Plattform

  JD Unteres Eisacktal / Klausen
Fr, 07/10/2022
08:30
Weiterbildungs-Tipp

Projekte effizient planen und erfolgreich managen BL

  Landesberufsschule Handel und Grafik Johannes Gutenberg

Ziel: Sie lernen die geläufigen Begriffe, Methoden, Werkzeuge, Phasen und Abläufe des Projektmanagements kennen. Sie wissen Bescheid über die Rolle der Projektleitung und können Probleme und Risiken im Projektablauf benennen. Anhand eines von Ihnen aus- gewählten Beispiels planen und strukturieren Sie ein Kurzprojekt (Event, Messe, Kundenauftrag und Ähnliches).

Programm: Projektvorbereitung: Projektauftrag, Projektziele, Projektorganisation; Projektplanung: Projektstrukturplan, Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung: Projektdurchführung und Kommunikation; Projektabschluss: Abnahme und Übergabe, Projektevaluation.

Mehr Info:

Do, 13/10/2022
09:00 bis 17:30
Weiterbildungs-Tipp

Grundlagen der Begleitung junger Freiwilliger in der Jugendarbeit

  Jugendhaus Kassianeum, Brixen

Arbeitest du im Bereich der Jugendarbeit mit jungen Freiwilligen zusammen? Hast du dich schon mal gefragt, was eine professionelle Begleitung ausmacht? Dieses Seminar schafft interaktive Reflexionsräume und gibt Jugendarbeitern Inputs und Einblicke, durch die der Einsatz junger Freiwilliger in der Jugendeinrichtung zu einer Win-Win-Situation für alle werden kann.

Inhalt:

• Was zeichnet die Perspektive eines Freiwilligen aus?
• Wie hingegen lässt sich die Rolle der Begleitung beschreiben?
• Was ist ihr Auftrag?
• Was macht eine professionelle und nachhaltige Begleitung aus?
• Wie fügt sich dies in das Geschehen und das System der Jugendeinrichtungen und der Offenen Jugendarbeit in Südtirol ein?

Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir in einem interaktiven Prozess nachgehen.

Mehr Info:

Do, 20/10/2022
09:00 bis 13:00
Termin von netz

Genderfachkreis

  Online
Do, 20/10/2022
bis
Fr, 21/10/2022
Weiterbildungs-Tipp

Das Geheimnis meiner inneren Stärke - die Resilienz

  Haus der Familie - Oberbozen

Der immer höher werdende To-Do-Berg, die ständige Anpassung an unerwartete und anspruchsvolle Situationen bei der Arbeit bringen uns oft an die Grenzen unserer Belastungsmöglichkeiten. Folgen sind gestresste, unmotivierte MitarbeiterInnen und ein angespanntes Arbeitsklima. Die wirkliche Herausforderung besteht darin, ruhig, präsent und bei sich zu bleiben. In Stresssituationen gelingt das nicht immer. Um die eigene Balance zu halten, brauchen wir Widerstandskraft, Belastungsfähigkeit und Flexibilität, kurz Resilienz. Es geht um die Förderung des Wohlbefindens durch die Stärkung von persönlichen, sozialen und emotionalen Kompetenzen. Das Besondere an dem Konzept der Resilienz sind der positive Blick sowie der Fokus auf Ressourcen und Möglichkeiten, anstatt auf Defizite. Insofern hat jeder Mensch und jedes Team resiliente Fähigkeiten, die es zu entdecken, anzuwenden und auszubauen gilt. Innere Stärke ist nicht angeboren. Seelisches Nachrüsten ist ein Leben lang möglich. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt darauf, den Blick auf sich selbst zu schärfen – in guten wie in schwierigen Situationen.

Mehr Infos:

Mi, 26/10/2022
10:00 bis 11:30
Weiterbildungs-Tipp

Open your space! - Räume schaffen für geschlechtliche Vielfalt

  Web-Seminar via ZOOM

Wie schaffe ich es, dass inter*, nicht binäre und trans* Jugendliche zu meinem Angebot kommen – und sich wohlfühlen und bleiben? Wie kann ich für eine Atmosphäre sorgen, in der trans* und inter* Kinder offen mit ihrem Geschlecht umgehen können, wenn sie es wollen? Wie kann ich zeigen, dass in meiner Einrichtung alle Menschen in ihrem Geschlecht akzeptiert werden?
In diesem Web-Seminar befassen wir uns mit den Möglichkeiten, Räume für geschlechtliche Vielfalt zu öffnen. Wir laden dich zu einer Reflexion deiner eigenen Haltung in der pädagogischen Arbeit ein und geben Anregungen, wie du mit trans*- oder inter* feindlichen Äußerungen seitens der Kinder und Jugendlichen umgehen kannst und auch, wie du reagieren kannst, wenn Eltern verwundert sind über die Anwesenheit eines trans* Kindes oder einer inter* Jugendlichen.

Mehr Info:

#BIT* | Basics Inter* und Trans*

Digitaler Selbstlernkurs


Beim digitalen Selbstlernkurs BIT* | Basics Inter* und Trans* lernst Du Wissenswertes über geschlechtliche Vielfalt, Inter* und Trans* und du wirst in diesen Themenbereichen für Dein pädagogisches Handeln sensibilisiert sowie qualifiziert. Der Kurs ist modular aufgebaut und ermöglicht es, in kleinen Lerneinheiten orts- und zeitunabhängig zu lernen. Angeboten wird der Kurs von FUMA Fachstelle Gender & Diversität NRW.

Dauer: 6-8h
Teilnahme kostenlos
Hier geht’s zum Kurs:

Weitere Termine & Kurse

Europaweit und in Südtirol


Europa

Der "European Training Calendar" bietet einiges an Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Jugend und informelle Bildung. Kursangebote findet ihr hier: European Training Calendar. Wir empfehlen nur Kurse die von Nationalagenturen angeboten werden.

Südtirol

Hier findet ihr gebündelt die Termine unserer Südtiroler Partnervereine (Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD), Südtiroler Jugendring (SJR), Jugendhaus Kassianeum (JUKAS) und Forum Prävention): Kalender der Jugendarbeit in Südtirol ansehen: