Zivis

Freiwilliger Landeszivildienst

und das Projekt #Chance Calcetto


Das Projekt #Chance Calcetto ermöglicht Zivildienstleistenden einen gesamtheitlichen Einblick hinter die Kulissen der Offenen Jugendarbeit. OJA bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich auszuprobieren und gibt jungen Menschen Anreiz und Raum, sich mit Potential und Gestaltungskraft einzubringen. Der Landeszivildienst ist Ausdruck individueller und sozialer Verantwortung für die Gesellschaft.

#Chance Calcetto
mettiti in gioco – bring dich ins Spiel

Beim Tischfußball treffen sich Menschen. Sie lernen sich kennen, verbringen Zeit miteinander und werden zum Team. In einem Jugendtreff oder Jugendzentrum darf das „Calcetto“ nicht fehlen. Nach wie vor bietet es Mitarbeitenden DIE Gelegenheit mit jungen Menschen in Kontakt zu treten, Gespräche und Emotionen zu vertiefen, Beziehungen auf- und auszubauen. Die Tätigkeitsfelder der Offenen Jugendarbeit (OJA) sind vielfältig. Sie decken die Bereiche der Jugendinformation, Jugendbildung und Jugendbeteiligung ab. Zivildienstleistende erhalten Einblick in die Tätigkeitsfelder: Treffarbeit, Kultur-, Sozial- und Bildungsarbeit, Prävention und Gesundheitsförderung.

Zivildiener*innen arbeiten beziehungsaufbauend, bedürfnisorientiert, sozialpädagogisch und netzwerkend. Sie gestalten aktiv mit und sind Verantwortungsträger*innen den Jugendorganisationen. Sie sammeln Erfahrungen, die für den persönlichen und beruflichen Lebensweg richtungsweisend sind. Sie festigen ihr Verantwortungsbewusstsein und Engagement für das Gemeinwohl in unserer Gesellschaft.

In folgenden Jugendeinrichtungen kannst du dich bewerben:
Jugend- und Kulturzentrum KUBA, Kaltern
Jugend- und Kulturzentrum UFO, Bruneck
Jugend-Kultur-Zentrum POINT, Neumarkt
Jugend- und Kulturtreff BUNKER, Bozen
Jugendzentrum JUX, Lana
Jugendzentrum JuZe, Naturns
Jugendzentrum papperlapapp, Bozen
Jugendzentrum Kass, Brixen
Jugendzentrum FLY, Leifers
Verein für Offene Jugendarbeit LOOP, Sand in Taufers
Jugendtreff INSO Haus, St. Lorenzen
Jugendtreff JOY, Auer
Jugendtreff JUMP, Eppan
oder bei und netz I Offene Jugendarbeit EO, Bozen

Mehr Informationen zum Projekt #Chance Calcetto:
Mehr Informationen zum freiwilligen Landeszivildienst:

Kontakt:


Verena Demetz, Vernetzung & Begleitung | Junges Europa & Mehrsprachigkeit
verena.demetz_at_netz.bz.it +39 351 0471 886

Passende Stories