Stories & Presse

Story  »  Mo, 12/10/2020

Genderfachkreise erarbeiteten rund 20 Umsetzungsideen

Gendersensible Jugendarbeit


Im Rahmen eines Workshops wurden die Umfrageergebnisse der Mitarbeiter*innen in Jugendtreffs, Jugendzentren und Jugenddienste präsentiert, analysiert und konkrete Umsetzungsideen entwickelt.

Im Mai 2020 haben wir in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste (AGJD) eine Umfrage zu „Gendersensibler Jugendarbeit“ gestartet. Insgesamt haben 64 Mitarbeiter*innen aus Jugendtreffs, Jugendzentren und Jugenddiensten teilgenommen. Die Ergebnisse wurden am 29.09.2020 im Rahmen der Genderfachkreise der Zielgruppe der Umfrage vorgestellt, gemeinsam betrachtet und diskutiert.

In kleinen Themengruppen war es anschließend möglich sich auszutauschen, Ideen zu schmieden und bereits konkrete Formate, Prozesse, Maßnahmen u.ä. für eine Umsetzung zu entwickeln. Die Themenwahl und Zuordnung in Gruppen wurden von den Teilnehmer*innen selbst vorgenommen. Die Ergebnisse in Bezug auf unterstützende und hinderliche Erfahrungen für gendersensible Jugendarbeit sollten dabei in allen Gruppen mit einfließen. Die Workshopteilnehmenden erhielten nach der Präsentation Klebepunkte anhand derer sie eine Gewichtung und Themenpräferenz vornahmen. Es entstanden insgesamt fünf Kleingruppen mit sechs Themen und ca 20 Umsetzungsideen zu folgenden sechs Themenschwerpunkten:

  1.  Stellenwert „Gender“ in der gesamten Jugendarbeit
  2. Crossgender – Geschlechterbilder erweitern
  3. Gender und Heterogenität – Zuschreibungen und Diskriminierungen im Alltag erkennen
  4. Sexualisierte Gewalt und Geschlechterverhältnisse
  5. Sexuelle Gewalt und was muss/soll/darf ich als Mitarbeiter*in tun?
  6. Genderfreundliche Einrichtung –Raumplanung und Entwicklung einer gemeinsamen Haltung in der Einrichtung

Die konkreten Umsetzungsideen reichen von Fachtagung, Austausch- und Vernetzungsprojekte, Weiterbidungsformate bis hin zu konkreten Denk-Aktionen, treffübergreifenden Filmabende und konkrete Materialien wie z.B. eine Comicserie oder ein Gender-Parcour für die Jugendarbeit. Einblicke und Einladung zur Mitarbeit erhalten alle Jugendarbeiter*innen im Rahmen der nächsten Arbeitskreistreffen:

  • 22.10.2020 zum Thema „Geschlechterverhältnisse in digitalen Medien. Wie beeinflussen Medien die Vorstellung von Geschlecht, den Umgang miteinander und die Identitätsentwicklung von Jugendlichen?“
  • 24.11.2020 Genderfachkreis mit spezifischen Informationen zu den Workshopergebnissen und der Weiterarbeit in den Genderfachkreisen.

----------------

Weil wir im Folgenden öfter die Begriffe "GENDER" und "GENDERSENSIBLE JUGENDARBEIT" nutzen, wollen wir hier kurz erläutern, was wir im Kern darunter verstehen.

GENDER ist im Folgenden im Sinne von „sozialem Geschlecht“ gemeint. Das heißt wir interessieren uns für die Betrachtung der gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse, deren Einfluss und Bedeutung für das alltägliche Leben. Es geht also z.B. darum, welche Geschlechter benannt werden, welche Rollen den Geschlechtern zugeschrieben werden, welche Chancen und Grenzen sie in Bezug auf unterschiedliche Themen dadurch erfahren und was es bedeuten kann, wenn Menschen sich anderen Geschlechtsidentitäten zugehörig fühlen usw.

Mit der Bezeichnung GENDERSENSIBLE JUGENDARBEIT meinen wir insbesondere die Berücksichtigung der Wirkung von Geschlechterverhältnissen und deren Bedeutung für die Jugendlichen, dich als Mitarbeiter*in, deinen Angeboten und deiner Einrichtung. In der Jugendarbeit bedeutet das z.B. zu überlegen, welche Zielgruppen wir mit welchen Angeboten erreichen. Ob und wie sich bestimmte Angebote gezielt an ein Geschlecht richten, welche das sind, ob wir selbst in unserer Arbeit offen sind für verschiedene Rollen und Lebensentwürfe von Jungen, Mädchen, weiteren Geschlechtsidentitäten, usw.


Downloads

12/10/2020 Word - Kurzbericht Workshop zur Umfrage gendersensible Jugendarbeit September 2020 6.7 MB herunterladen (geschützt)
12/10/2020 Word - Ergebnisbericht Workshop zur Umfrage gendersensible Jugendarbeit September 2020 6.7 MB herunterladen (geschützt)
12/10/2020 PDF - Tage der digitalen Medien "Mädchen und Medien" Programmheft 4.3 MB herunterladen
14/10/2020 MP3 - Präsentationen der Umsetzungsideen Crossgender 16.0 MB herunterladen (geschützt)
14/10/2020 MP3 - Präsentationen der Umsetzungsideen Gender und Heterogenität 5.9 MB herunterladen (geschützt)
14/10/2020 MP3 - Präsentationen der Umsetzungsideen sexualisierte Gewalt und Geschlechterverhältnisse + sexuelle Gewalt was soll/muss/darf Mitarbeiter*in tun 12.5 MB herunterladen (geschützt)
14/10/2020 MP3 - Präsentationen der Umsetzungsideen Stellenwert gendersensible Jugendarbeit 11.0 MB herunterladen (geschützt)
14/10/2020 MP3 - Präsentationen der Umsetzungsideen genderfreundliche Raumgestaltung und pädagogische Haltung 7.2 MB herunterladen (geschützt)