Wir sind

Team & Verbandsleitung


Hier findet ihr alle beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des netz | Offene Jugendarbeit.

Karin Husnelder
Geschäftsführung

Background: Studium in Kommunikations- und Kulturwissenschaften / 10 Jahre Jugendarbeiterin
Arbeitsbereich: Geschäftsführung
Arbeitsstunden pro Woche: Vollzeit
Arbeitstage: Montag bis Freitag

Robert Perathoner
Präsident

Robert Perathoner ist seit der Gründung des netz, abgesehen von zwei kurzen Auszeiten, Mitglied des Vorstandes. Seit Mai 2017 hat er den Vorsitz übernommen. Er ist von den Prinzipien der Offenen Jugendarbeit in Südtirol überzeugt und sieht es als seine Aufgabe diese auf Landesebe zu vertreten und zu verstärken. Beruflich ist er in der Landesverwaltung tätig.

Maria Karnutsch
Vernetzung & Begleitung

Background: Studium in Sozialpädagogik
Arbeitsbereich: Begleitung und Vernetzung der Offenen Jugendarbeit in Südtirol, Ansprechpartnerin für Berufliche und Ehrenamtliche, Plattform, Vernetzung mit Fachstellen
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden
Arbeitstage: Montag bis Donnerstag

Andreas Regno
Verwaltung

Background: WFO Brixen (besuche zurzeit den Bachelorstudiengang in Sozialpädagogik in Brixen)
Arbeitsstunden/Woche: 20
Arbeitstage: Montag, Mittwoch & Freitag

Simon Feichter
Vernetzung & Begleitung | Junge Kultur & Musik

Background: Studium in Sprachwissenschaft und Literatur / 5 Jahre ehrenamtliches Vorstandsmitglied im Jugendzentrum / Musiker
Arbeitsbereich: Begleitung und Vernetzung der Offenen Jugendarbeit in Südtirol, Ansprechpartner für Berufliche und Ehrenamtliche, Junge Kultur & Musik, PIC-Treffen, Treffen der Festivalorganisator*innen, dOJA (digitale Offene Jugendarbeit)
Arbeitsstunden pro Woche: Vollzeit
Arbeitstage: Montag bis Freitag

Birgit Schwarz
Vernetzung & Begleitung | Gender- und Sexualpädagogik

Background: Diplomstudium Pädagogik und Politikwissenschaft, Moderatorin für Partizipationsprozesse und Leitung eines Beteiligungsbüros, Systemische Coachin, Gender- und Diversityforschung und Entwicklung entsprechender didaktischer Formate für Fachkräfte in der Sozialen Arbeit (Leuphana Universität Lüneburg)
Arbeitsbereich: Vernetzung und Begleitung der Offenen Jugendarbeit in Südtirol, Ansprechspartnerin für Berufliche und Ehrenamtliche, Gender- und Sexualpädagogik, Genderfachkreise.
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden
Arbeitstage: Montag bis Donnerstag

Verena Demetz
Vernetzung & Begleitung | Junges Europa & Mehrsprachigkeit

Background: Life Coach in Ausbildung in London, Geschäftsführung im Familienunternehmen, Weltenbummlerin
Arbeitsbereich: Begleitung und Vernetzung der Offenen Jugendarbeit in Südtirol, Ansprechspartnerin für Berufliche und Ehrenamtliche, internationale Vernetzung der OJA, sprachübergreifende Kooperationen, Vertretung von netz im POYWE Vorstand
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden
Arbeitstage: Montag bis Donnerstag

Valentin Meyer
Psychologe & Jugendcoach

Background: Studium der Psychologie (Fachrichtung: Arbeits- und Organisationspsychologie), in Ausbildung zum Systemischen Supervisor und Coach
Arbeitsbereich: Jugendcoaching
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden
Arbeitstage: Mittwoch bis Freitag

Verena Massl
Sozialpädagogin & Jugendcoach

Background: Bachelorstudium Psychologie, Bachelorstudium Sozialpädagogik, Master IRIS “Innovazione e Ricerca per gli Interventi socio-assistenziali-educativi“ / Erlebnispädagogin / 2 Jahre Schulsozialpädagogin
Arbeitsbereich: Jugendcoaching
Arbeitsstunden pro Woche: 32 Stunden
Arbeitstage: von Montag bis Donnerstag

Vera Psaier
Psychologin & Jugendcoach

Background: Studium der Psychologie (Fachrichtung klinische Psychologie)
Arbeitsbereich: Jugendcoaching
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden
Arbeitstage: von Montag bis Donnerstag

Valentina Gasser
Psychologin & Jugendcoach

Background: Studium der Psychologie (Fachrichtung: klinische Psychologie), in Ausbildung zur kognitiven Verhaltenstherapeutin
Arbeitsbereich: Jugendcoaching
Arbeitsstunden pro Woche: 30 Stunden 
Arbeitstage: Dienstag bis Freitag

Philip Unterholzner
Vernetzung & Begleitung | Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Background: Ausbildung als Werbegrafiker, Hochschulstudium in der audiovisuellen Industrie mit Spezialisierung in Kamera/Licht, freiberuflich tätig als Kameramann und Fotograf, Musiker
Arbeitsbereich: netzletter, Presse, Verwaltung der Homepage, Fragen rund um Grafik, Foto und Film
Arbeitsstunden pro Woche: 20 Stunden
Arbeitstage: Dienstag, Mittwoch und Freitag

Veronika Pareiner
Vizepräsidentin
Julia Mayer
Vorstandsmitglied

Seit 10 Jahren in der Offenen Jugendarbeit tätig.
Seit 2016 als Vorstandsmitglied für das netz und die Offene Jugendarbeit Südtirols im Einsatz.
Der Lockenkopf arbeitet im Jugend-Kultur-Zentrum Point in Neumarkt und ist die Ansprechperson für die pädagogischen Fragen des Hauses.
Die Beziehungs,- Genderarbeit und Sexualpädagogik sowie die Öffentlichkeitsarbeit sind ihre Steckenpferde.
Die Zukunft der OJA ist groß!

Florian Ploner
Vorstandsmitglied

Seit 30 Jahren in der Offenen Jugendarbeit tätig. Seit 2013 in der Verbandsleitung des netz aktiv. Der Dachverband liegt ihm besonders am Herzen, da er von der ersten Stunde an das Geschehen der Offenen Jugendarbeit in Südtirol miterleben und gestalten durfte. Seine Motivation ehrenamtlich in der Verbandsleitung mitzumachen kommt daher, dass er persönlich gerne mit Menschen arbeitet und so ein, aus seiner Sicht, wichtiges Berufsfeld weiterentwickeln kann. Er hat einen handwerklichen Beruf erlernt und mit Freude ausgeübt. Anschließend Weiterbildung durch pädagogische Lehrgänge, Seminare, Theaterpädagogik, Forbildung soziales Management und Counsellor Professional.

Wolfram Nothdurfter
Vorstandsmitglied

Seit Beginn in der Führung des Jugendzentrum papperlapapp dabei, hat die Dachorganisation der Offenen Jugendarbeit mit aufgebaut, und war auch für mehrere Jahre Vorsitzender des netz. Er sieht die OJA als Teil der Gesellschaft und will seinen Beitrag dazu leisten. Ein wichtiger Satz vom Deutschen Physiker Georg C. Lichtenberg begleitet ihn in den letzten Jahren: Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden. 

Zeno Christanell
Vorstandsmitglied

Zeno Christanell ist ein „Urgestein“ der Offenen Jugendarbeit. Seit 18 Jahren steht er dem Jugendzentrum Juze Naturns ehrenamtlich als Präsident vor. Beim netz gehörte er dem Gründungsvorstand an, machte dann eine Pause und ist nun seit 2018 wieder im Führungsgremium dabei. Jugend ist für ihn nicht nur ein biologisches Merkmal, sondern viel mehr eine Werte- und Lebenshaltung, die von Offenheit und Toleranz geprägt ist. Beruflich unterrichtet er am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium in Meran.