Jobs in der OJA

Der Jugend- und Kulturtreff Bunker sucht

Jugendarbeiterin in Teilzeit (20 Stunden)


Ihre Aufgaben
• Begleitung und Beratung von Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
• Betreuung des Jugendtreffpunkts
• Initiierung und Förderung von Bildungsprozessen
• In Teamarbeit Planung, Organisation und Durchführung der pädagogischen Tätigkeit

Ihre Zielgruppe
• Jugendliche im Alter zwischen 11 - 16 Jahren sowie 17 - 22 Jahren

Ihr Profil
• Freude an der Arbeit und versiert im Umgang mit jungen Menschen und Ihren Ideen und Projekte
• sozial-/pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrung in der Jugendarbeit
• gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Teamfähigkeit
• Organisations- und Planungsgeschick
• Flexibilität und Eigenverantwortung
• Selbstständiges Arbeiten
• Einsatzwille und Kreativität
• Interesse für Problematiken und Potenzialitäten von Jugendlichen, für Jugendkultur sowie Sensibilität gegenüber geschlechtssensiblen Themen.
• Computerkenntnisse, ausgezeichnete Kenntnisse in Deutsch und Italienisch
• Mindestalter von 23 Jahren

Wir bieten
• ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten
• Flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsbeschreibung und Lebenslauf mit Foto) innerhalb der Bewerbungsfrist bis zum 31.07.2021 via E-Mail an: info_at_bunkertreff.it

Für weitere Informationen oder bei evtl. Fragen: Salvatore Cosentino, Tel. +39 / 327 / 4990440 bzw. info_at_bunkertreff.it

Jugenddienst Obervinschgau sucht

Mobile*n Jugendarbeiter*in (20 bis 35 Wochenstunden)


Der Jugenddienst Obervinschgau EO versteht sich als Motor von Prozessen in der Regionalentwicklung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Der Jugenddienst fördert (begleitet) die Kinder- und Jugendarbeit subsidiär und partizipativ. Der Jugenddienst ist somit Ansprechpartner für alle Akteur*innen, welche in der soziokulturellen, bildungsmäßigen und freizeitorientierten Jugendarbeit tätig sind. Bei den Akteur*innen handelt es sich um ehrenamtlich, freiwillig, hauptamtlich oder beruflich tätige Verantwortungsträger*innen.

Die Vision des Jugenddienst Obervinschgau ist es, dass junge Menschen sich zu mündigen Persönlichkeiten entwickeln, deren zunehmende Selbstbestimmung und soziale Haltung sich im verantwortungsbewussten Handeln in der Gesellschaft widerspiegeln.

Des Weiteren engagiert der Jugenddienst Obervinschgau neben Personal für die subsidiäre Unterstützung der gesamten Jugend-arbeit auch Mitarbeiter*innen (Jugendarbeiter*innen), welche Jugendliche im Rahmen der Offenen und Mobilen Jugendarbeit direkt begleiten und betreuen.

Ihre Aufgaben
• Aufsuchende Arbeit im öffentlichen Raum
• Begleitung & Beratung von Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
• Lobbyarbeit
• Netzwerkarbeit

Ihre Zielgruppe
• Junge Menschen im öffentlichen Raum des Vinschgau

Ihr Profil
• Neugierde & Interesse für die Lebenswelt junger Menschen
• Kritisch akzeptierende Grundhaltung
• zeitliche Selbstorganisation der Arbeitswoche (Dienstag bis Samstag Nacht)
• Selbstbewusstsein & Feingefühl
• Kontaktfreudigkeit & Redegewandtheit
• Wissbegierigkeit & Eigeninitiative
• Hohe Reflexions- & Teamfähigkeit
• Konfliktfähigkeit & Balance von Nähe und Distanz
• Studium im Bereich der (Sozial) Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit und/oder Erfahrung in der Jugendarbeit
• Führerschein B (mit eigenem Auto)
• einwandfreie Beherrschung des Südtiroler Dialekts, sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, grundlegende Kenntnisse der italienischen Sprache
• Mindestalter von 25 Jahren und bevorzugt männlich

Was macht uns aus?
Jugendarbeit ist eine kreative Werkstatt für Zivilgesellschaft.
Wir tragen soziale Verantwortung für junge Menschen und leisten einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Diese Aufgabe gelingt uns, indem wir nach denselben Werten handeln: Respekt/Gerechtigkeit, Ehrlichkeit/Vertrauen und Eigenverantwortung sind Grundlage unserer Haltung. Vernetzte Teamarbeit und das Bedürfnis nach Entwicklung unser Potential. Wir sind eine dynamische und innovative Organisation. Flexibilität und Mobilität kennzeichnen unsere Arbeitsbedingungen. Der Mensch mit seiner Einzigartigkeit steht bei uns im Mittelpunkt.

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, welche die Motivationsbeschreibung, den Lebenslauf (mit Foto), das bevorzugte Stundenausmaß, das mögliche Eintrittsdatum und die langfristigen Gehaltsvorstellungen umfassen,
via Email an Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it

Jugenddienst Obervinschgau, z.H. B.A. B.A. Tobias Stecher, Spondinig Bahnhof 4, 39026 Prad am Stj. (BZ)
Für weitere Informationen oder evtl. Fragen: B.A. B.A. Tobias Stecher, Geschäftsführer, Tel. +39/377/32 00 00 1

Jugenddienst Obervinschgau sucht

Jugendarbeiter*in 20 bis 30 Wochenstunden für Jugendzentrum Mals


Der Jugenddienst Obervinschgau versteht sich als Motor von Prozessen in der Regionalentwicklung im Bereich der Kinder- undJugendarbeit. Der Jugenddienst fördert (begleitet) die Kinder- und Jugendarbeit subsidiär und partizipativ. Der Jugenddienst ist somit Ansprechpartner für alle Akteur*innen, welche in der soziokulturellen, bildungsmäßigen und freizeitorientierten Jugendarbeit tätig sind. Bei den Akteur*innen handelt es sich um ehrenamtlich, freiwillig, hauptamtlich oder beruflich tätige Verantwortungsträger*innen.

Vision des Jugenddienst Obervinschgau ist es, dass junge Menschen sich zu mündigen Persönlichkeiten entwickeln, deren zunehmende Selbstbestimmung und soziale Haltung sich im verantwortungsbewussten Handeln in der Gesellschaft widerspiegeln.

Des Weiteren engagiert der Jugenddienst Obervinschgau neben Personal für die subsidiäre Unterstützung der gesamten Jugendarbeit auch Mitarbeiter*innen (Jugendarbeiter*innen), welche Jugendliche im Rahmen der Offenen und Mobilen Jugendarbeit direkt begleiten und betreuen.

Ihre Aufgaben

• Begleitung und Beratung von Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
• Betreuung des Jugendtreffpunkts
• Initiierung und Förderung von in- bzw. formellen Bildungsprozessen
• Planung, Organisation und Durchführung der pädagogischen Tätigkeit

Ihre Zielgruppe

• Jugendliche im Alter zwischen 11 - 16 Jahren (primäre Zielgruppe) sowie 17 - 22 Jahren (sekundäre Zielgruppe)

Ihr Profil

• Freude an der Arbeit und versiert im Umgang mit jungen Menschen
• sozial-/pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrung in der Jugendarbeit
• ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und verantwortungsbewusstes Handeln
• kommunikative Persönlichkeit und zuverlässige Arbeitsweise
• hohes Maß an Eigeninitiative, kritische Selbstreflexion und Teamfähigkeit
• Grundkenntnisse MS-Office Suite, Führerschein B
• Bereitschaft zu Arbeitszeiten an Nachmittagen und Abenden (freitags und samstags)
• bevorzugt männlich und nicht ortsansässig
• Mindestalter von 23 Jahren

Was macht uns aus?
Jugendarbeit ist eine kreative Werkstatt für Zivilgesellschaft. Wir tragen soziale Verantwortung für junge Menschen und leisten einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Diese Aufgabe gelingt uns, indem wir nach denselben Werten handeln: Respekt/Gerechtigkeit, Ehrlichkeit/Vertrauen und Eigenverantwortung sind Grundlage unserer Haltung. Vernetzte Teamarbeit und das Bedürfnis nach Entwicklung unser Potential. Wir sind eine dynamische und innovative Organisation. Flexibilität und Mobilität kennzeichnen unsere Arbeitsbedingungen. Der Mensch mit seiner Einzigartigkeit steht bei uns im Mittelpunkt.

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, welche die Motivationsbeschreibung, den Lebenslauf (mit Foto), das bevorzugte Stundenausmaß, das mögliche Eintrittsdatum und die langfristigen Gehaltsvorstellungen umfassen, an Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it


Jugenddienst Obervinschgau, z.H. B.A. B.A.Tobias Stecher, Bahnhof Spondinig 4, I - 39026 Prad am Stj. (BZ)
Für weitere Informationen oder bei evtl. Fragen: B.A. B.A.Tobias Stecher, Geschäftsführer, Tel. +39 / 377 / 32 00 00 1 bzw. Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it

Jugenddienst Obervinschgau sucht

Referenten*in (20 Wochenstunden)


Er*sie leistet schwerpunktmäßig mittelbare Jugendarbeit, indem er*sie die Verantwortungsträger*innen der Jugendarbeit in deren Arbeit mit jungen Menschen im Bezirk Obervinschgau unterstützt. Er*sie ist somit zentrale*r fachliche*r Ansprechpartner*in vor Ort. Wesentliches Ziel der Arbeit des*r Jugendreferenten*in ist es, in den Gemeinden bzw. im Bezirk optimale Bedingungen für die Jugendarbeit zu schaffen und diese zu pflegen.

Ihre Aufgaben
• Unterstützung und Begleitung von Verantwortungsträgern*innen der Jugendarbeit
• Förderung von Beteiligungsprozessen
• Vernetzung der Jugendarbeit
• Konzeptentwicklung und Projektbegleitung

Ihre Zielgruppe
• Ehrenamtliche Verantwortungsträger*innen der Jugendarbeit im Bezirk Obervinschgau

Ihr Arbeitsort
• Arbeitssitz ist das Bahnhofsgebäude in Spondinig (Prad am Stj.)
• Die Referententätigkeit findet vorwiegend in den Ortschaften des Obervinschgau statt

Ihr Profil
• Studium im Bereich der (Sozial)Pädagogik, Soziologie, Psychologie, Sozialarbeit oder Kommunikationswissenschaft
• Evtl. Erfahrung in der Jugendarbeit, NPO und NGO`s
• Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, hohes Maß an Eigeninitiative
• Kommunikative Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und gleichzeitigem Durchsetzungsvermögen
• Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit, Bereitschaft zu Arbeitszeiten auch an Abenden (Montag bis Freitag)
• Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Suite, Führerschein B
• Mindestalter von 23 Jahren

Was macht uns aus?
Jugendarbeit ist eine kreative Werkstatt für Zivilgesellschaft. Wir tragen soziale Verantwortung für junge Menschen und leisten einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Diese Aufgabe gelingt uns, indem wir nach denselben Werten handeln: Respekt/Gerechtigkeit, Ehrlichkeit/Vertrauen und Eigenverantwortung sind Grundlage unserer Haltung. Vernetzte Teamarbeit und das Bedürfnis nach Entwicklung unser Potential. Wir sind eine dynamische und innovative Organisation. Flexibilität und Mobilität kennzeichnen unsere Arbeitsbedingungen. Der Mensch mit seiner Einzigartigkeit steht bei uns im Mittelpunkt.

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, welche die Motivationsbeschreibung, den Lebenslauf, das mögliche Eintrittsdatum und die langfristigen Gehaltsvorstellungen umfassen, an Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it.

Jugenddienst Obervinschgau EO, z.H. B.A. B.A. Tobias Stecher, Bahnhof Spondinig 4, I - 39026 Prad am Stj. (BZ)

Für weitere Informationen oder bei evtl. Fragen: B.A. B.A. Tobias Stecher, Geschäftsführer, Tel. +39 / 377 / 32 00 00 1 bzw. Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it