Jobs in der OJA

Freiberufler gesucht

Umsetzung des Projektes "Salurn macht's vor" und Koordinierungsbeauftragter für
Inklusion in der Gemeinde Salurn


Die Gemeinde Salurn will in den nächsten 20 Monaten das Projekt zur Integration "Salurn macht's vor" umsetzten
und sucht hierfür die Zusammenarbeit mit einem Freiberufler, mit einer Anwesenheit vor Ort von 20
Wochenstunden.

Die Gemeinde beabsichtigt diesen Auftrag an Freiberufler zu erteilen, welche folgende Voraussetzungen erfüllen:
• Gute Kenntnis der deutschen und italienischen Sprache in Wort und Schrift, Kenntnis einer dritten Sprache, Englisch, Französisch, Arabisch, Urdu..
• Erfahrung in Organisationstätigkeiten, Moderation und Verhandlungsführung, Projektmanagement, Interkulturelle Mediation
• das detaillierte Anforderungsprofil finden sie unter dem Link Anforderungsprofil
• Nachweis über spezifische Berufserfahrung in den genannten Bereichen Aufgaben zu erfüllen:
- Führung der Koordinierungsstelle in Absprache mit den Verantwortlichen der Gemeinde Salurn
- eigenständige Koordinierung der einzelnen Arbeitsgruppen zur Umsetzung des Projektes und Verwaltung des jeweiligen Budgets.

Interessierte können ihre Interessensbekundung samt Bescheinigung über deren Eignung, Lebenslauf und Referenzen innerhalb 20.08.2018 - 12.00 Uhr mittels PEC in der Gemeinde Salurn, Sekretariat, abgeben. Die Interessenbekundungen werden ausgewertet und die Freiberufler zur Unterbreitung eines Angebotes aufgefordert.

Die Beauftragung erfolgt mit Ausschussbeschluss gegen Annahme des Angebotes.

Gemeinde SALURN
I - 39040 SALURN (BZ) Rathausplatz 1
 (0471) 888811 / 885066
www.comune.salorno.bz.it
PEC: salurn.salorno_at_legalmail.it

Pädagogische Leitung

Nachmittags- und Sommerprojekte


Ihre Aufgaben
• Gestaltung der pädagogischen Arbeit und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche innerhalb
der Sommer- und Nachmittagsprojekte
• Verantwortung für die Planung, Durchführung und Reflexion der pädagogischen Arbeit
• Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption

Ihr Profil
• Abgeschlossene pädagogische Ausbildung
• Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
• EDV-Kenntnisse (MS Office Paket)
• Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
• Organisations- und Planungsgeschick
• Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Selbstständiges Arbeiten
• Einsatzwille und Kreativität

Unser Angebot

• Abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlicher Gestaltungsmöglichkeit
• Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
• Familienfreundliches Unternehmen Audit familieundberuf

Kontaktdaten
JUGENDZENTRUM FLY, Schuldurchgang M.D. 8, 39055 Leifers/Italien, 0471-952020
E-Mail mit Lebenslauf und Foto an Irene Ohnewein (irene_at_juzefly.it)
www.juzefly.it

Jugendarbeiter*in

für die Nachmittags- und Sommerprojekte


Ihre Aufgaben
• Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Projekts Fly4Kids
• Bedürfnis- und interessenorientiertes Arbeiten
• Arbeiten mit Gruppen
• Sprachförderung

Ihr Profil
• Abgeschlossene pädagogische Ausbildung
• Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
• EDV-Kenntnisse (MS Office Paket)
• Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
• Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Selbstständiges Arbeiten
• Einsatzwille und Kreativität
• Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Kontaktfreudigkeit und Sozialkompetenz

Unser Angebot
• Abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlicher Gestaltungsmöglichkeit
• Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
• Familienfreundliches Unternehmen Audit familieundberuf

Kontaktdaten
JUGENDZENTRUM FLY, Schuldurchgang M.D. 8, 39055 Leifers/Italien, 0471-952020
E-Mail mit Lebenslauf und Foto an Irene Ohnewein (irene_at_juzefly.it)
www.juzefly.it

Jugendarbeiter*in

Mobile Jugendarbeit


Ihre Aufgaben
• Aufsuchende Jugendarbeit
• Entwicklung bedarfsgerechter Angebote
• Unterstützung und Beratung für Jugendliche
• Netzwerk- und Gemeinwesenarbeit
• Dokumentation und Berichterstattung
• Planung, Erhebung und Zielgruppenanalyse
• Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
• Dokumentation und Berichterstattung

Ihr Profil
• Studium der Sozialpädagogik oder gleichwertige
• Beratungskompetenz und Krisenintervention
• Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
• Führerschein B
• Flexibilität bei den Arbeitszeiten


Unser Angebot
• Abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlicher Gestaltungsmöglichkeit
• Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung
• Familienfreundliches Unternehmen Audit familieundberuf

Kontaktdaten
JUGENDZENTRUM FLY, Schuldurchgang M.D. 8, 39055 Leifers/Italien, 0471-952020
E-Mail mit Lebenslauf und Foto an Irene Ohnewein (irene_at_juzefly.it)
www.juzefly.it

Mitarbeiter für die Offene Jugendarbeit

sucht Jugendtreff Iduna


Der Algunder Jugendtreff Iduna sucht ab September 2018 einen Mitarbeiter für die Offene Jugendarbeit
(Anstellungsverhältnis über den Jugenddienst Meran)

Wir erwarten:
- Freude und Begeisterung bei der Arbeit mit jungen Menschen
- Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten
- Organisatorische Fähigkeiten und EDV Kenntnisse
- Flexibilität in der Arbeitszeit (fixe Abend- und Wochenendtermine)
- Matura und pädagogische Zusatzqualifikation (Hochschulabschluss bevorzugt)
- Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
- Führerschein B
- Mindestalter 23 Jahre

Wir bieten:
- eine Voll- oder Teilzeitanstellung
- Zusammenarbeit mit einem Team an Jugendarbeiter/innen
- Begleitung & Supervision
- Aus- und Weiterbildungen
- Einarbeitung in die Arbeitsstelle
- Angemessene Entlohnung

Wir freuen uns über aussagekräftige Motivationsschreiben mit Lebenslauf. Bewerbungen bitte bis zum 18. August 2018 in schriftlicher Form an - oliver_at_jugenddienstmeran.it

Für Informationen zur Arbeitsstelle steht die Mitarbeiterin Burgi Trogmann unter der Rufnummer +39 328 90 87 783 zur Verfügung.

Jugendarbeiter*innen für die OJA

19 Wochenstunden im Jugendtreff Prad (ab 10. September)
40 Wochenstunden im Jugendtreff Schluderns und Jugendtreff Prad (Mutterschaftsersatz ab 01. November)


Ihre Aufgaben
• Begleitung und Beratung von Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
• Betreuung des Jugendtreffpunkts
• Initiierung und Förderung von in- bzw. formellen Bildungsprozessen
• Planung, Organisation und Durchführung der pädagogischen Tätigkeit

Ihre Zielgruppe
• Jugendliche im Alter zwischen 11 - 16 Jahren (primäre Zielgruppe) sowie 17 - 22 Jahren (sekundäre Zielgruppe)

Ihr Profil
• Freude an der Arbeit und versiert im Umgang mit jungen Menschen
• sozial-/pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrung in der Jugendarbeit
• ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und verantwortungsbewusstes Handeln
• kommunikative Persönlichkeit und zuverlässige Arbeitsweise
• hohes Maß an Eigeninitiative, kritische Selbstreflexion und Teamfähigkeit
• einwandfreie Beherrschung des Südtiroler Dialekts, sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, grundlegende
Kenntnisse der italienischen Sprache
• Grundkenntnisse MS-Office Suite, Führerschein B
• Bereitschaft zu Arbeitszeiten an Nachmittagen und Abenden (freitags und samstags)
• bevorzugt männlich und nicht ortsansässig
• Mindestalter von 23 Jahren

Unser Angebot
• begleitete Einarbeitungszeit und kontinuierliche Unterstützung
• persönliche Gestaltungsmöglichkeiten und Freiraum für neue Initiativen
• breit gefächertes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
• selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
• angenehme Arbeitsatmosphäre und ständige Weiterbildung
• teilweise individuelle Arbeitszeitgestaltung
• Mitarbeit in einem motivierten und strukturierten Team
• gute Entlohnung

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, welche die Motivationsbeschreibung, den Lebenslauf (mit Foto), die angestrebte Stelle, das mögliche Eintrittsdatum, die langfristigen Gehaltsvorstellungen und die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten im Sinne des Dlgs 196/2003 umfassen, via Email innerhalb 25. August 2018 an Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it

Jugenddienst Obervinschgau, z.H. B.A. B.A.Tobias Stecher, Bahnhof Spondinig 4, I - 39026 Prad am Stj. (BZ)

Für weitere Informationen oder bei evtl. Fragen:
B.A. B.A.Tobias Stecher, Geschäftsführer, Tel. +39 / 377 / 32 00 00 1 bzw. Tobias.Obervinschgau_at_Jugenddienst.it