Jobs in der OJA

Jugenddienst Lana-Tisens sucht

Mitarbeiter*in für den Verwaltungsbereich in Teilzeit (50%)


Sie sind verantwortlich für Bereiche in der Betriebsverwaltung und die Abwicklung von verwaltungsrelevanten Aufgaben im Jugenddienst.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:

- Doppelte Buchhaltung, Kenntnisse der Verwaltungssoftware Radix sind von Vorteil
- Termin- und Fälligkeitsverwaltung - Büroverwaltung
- Erstellung Bilanz und Geschäftsbericht
- Unterstützung der Geschäftsführung.

Sie konnten bereits gleichwertige Arbeitserfahrungen sammeln, verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse in der Anwendung der gängigen EDV-Programme, haben eine strukturierte und verlässliche Arbeitsweise und zeigen Engagement und Eigeninitiative. Sie sind überzeugt, dass die Jugenddienstarbeit eine wichtige Säule zur Begleitung von jungen Menschen ist und sind dadurch besonders motiviert, den Verwaltungsbereich sorgfältig, autonom und selbstbewusst abzuwickeln.


Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und überzeugendem Motivationsschreiben sowie Zustimmung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten senden Sie per E-Mail an den Jugenddienst Lana-Tisens, A.-Hofer-Straße 18, 39011 Lana, z. Hd. Lea Mair, E-Mail: lea_at_jd-lana-tisens.it

Der Jugend- und Kulturtreff JUMP sucht

Koordinator*in (50%) für das Projekt „Garten der Begegnung“


Deine Aufgaben:
· Kulturarbeit
· Gemeinwesenarbeit
· Netzwerkarbeit (Zusammenarbeit mit anderen Trägern, Personen, Institutionen)
· Öffentlichkeitsarbeit
· Pflege des Gartens

Das solltest du mitbringen:
· sozial-pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrung im Bereich der Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenarbeit
· Eigeninitiative und Kontaktfreudigkeit
· Interesse an verschiedenen Kulturen und Sprachen
· Erfahrung und Interesse im Bereich Garten, Permakultur
· Flexibilität
· Charakterstärke und Offenheit
· Führerschein B

Das erwartet dich:
· Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
· Möglichkeit zur Umsetzung eigener Ideen und Initiativen
· Arbeit im Freien und in der Natur
· Breitgefächertes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
· Weiterbildungsmöglichkeiten

Worauf wartest du noch?
Aussagekräftige Bewerbung mit Foto innerhalb 22. April 2019 an den Jugend- und Kulturtreff JUMP, Michaelsplatz 19, 39057 Eppan, Mail: jump.eppan_at_gmail.com. Weitere Infos unter Tel. 0471 662239.

Das Forum Prävention sucht

Fachkraft im Bereich GEWALTPRÄVENTION (100%)


Die Schwerpunkte der Tätigkeiten nach angemessener Einarbeitungszeit sind:

  • Durchführung von Bildungsveranstaltungen in ganz Südtirol (Fortbildungen, Vortragsabende, Workshops)
  • Erarbeiten von Informationsmaterialien und Verfassen von Texten
  • Entwicklung und Umsetzung von innovativen Projekten
  • Leitung und Moderation von verschiedenen Netzwerk- und Arbeitsgruppen
  • Operativer Support (Organisation von Bildungsveranstaltungen, Dokumentationsarbeit, Mithilfe bei der Abwicklung von laufenden Projekten)

Voraussetzungen: Akademische Ausbildung bzw. Abschluss einer Fachhochschule im psychosozialen Bereich, Berufserfahrung von Vorteil, sehr gute Italienischkenntnisse, PC-Wissen und Führerschein der Klasse B.

Schriftliche Bewerbungen an: Lukas Schwienbacher (Koordinator Fachstelle Gewaltprävention) schwienbacher_at_forum-p.it  Weitere Infos unter: +39 0471 324801

Der Jugend- und Kulturtreff Bunker sucht

Pädagogische Mitarbeiter*in


Der Jugend- und Kulturtreff Bunker (bunkertreff.it) leistet seit 15 Jahren Offene Jugendarbeit im Stadtviertel Oberau-Haslach, in Bozen.
Für die tägliche Arbeit im Treff und die Weiterentwicklung des Vereins suchen wir in Teilzeit (20 Stunden) eine pädagogische Mitarbeiter*in.

Ihre Aufgaben
- konzeptionelle und inhaltliche Begleitung des Treffs und der pädagogischen Angebote
- Betreuung der Mittagspause (Öffnungszeit für Mittelschüler) und des Nachmittagstreffs
- Vernetzungsarbeit auf lokaler und landesweite Ebene
- Planung, Begleitung und Evaluation von Camps und Projekten, auch auf EU-Ebene (Erasmus +)
- Förderung der gendersensiblen Jugendarbeit

Ihr Profil
- abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare pädagogische Qualifikation (3 Jahre)
- Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
- gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
- Organisations- und Planungsgeschick
- Hohe Flexibilität und Eigenverantwortung
- Selbstständiges Arbeiten
- Einsatzwille und Kreativität
- Interesse an Vereinsarbeit im Dritten Sektor
- ausgezeichnete Kenntnisse in Deutsch und Italienisch

Wir bieten
- ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten
- Flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung

Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung (Bewerbungsschreiben & CV) senden Sie bitte
innerhalb der Bewerbungsfrist bis zum 16.04.2019 12:00 Uhr via E-Mail an:
bewerbungen_at_bunkertreff.it
Jugend- und Kulturtreff Bunker
Kuepachweg 14, 39100 Bozen

Jugendhaus Kassianeum sucht

Mitarbeiter*in für die Verwaltung


Der Verein Jugendhaus Kassianeum (www.jugend.it) ist seit über 30 Jahren in den Bereichen Bildung, Jugendarbeit und Jugendtourismus tätig.

Für den Vereinssitz in Brixen suchen wir eine*n Mitarbeiter*in für die Verwaltung in Vollzeit für folgende Aufgaben:

Vorbereitung Buchhaltungsunterlagen, Fakturierung, Zahlungs und Mahnwesen, allgemeine Unterstützung bei Verwaltungsangelegenheiten.

Folgende Voraussetzungen sind erwünscht:
• Abschluss einer wirtschaftlichen Oberschule oder einschlägige Berufserfahrung
• Buchhaltungs- und Verwaltungskenntnisse
• genaue strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
• sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
• gute Deutsch- und Italienischkenntnisse

Wir bieten:
• Flexible Arbeitszeiten
• Angenehmes Arbeitsklima
• Leistungsgerechte Entlohnung
• Verpflegungsmöglichkeit im Haus

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf, bevorzugt per E-Mail an: Verein Jugendhaus Kassianeum, Brunogasse 2, 39042 Brixen, z.H. Peter Liensberger, direktion_at_jukas.net

Jugendzentrum Fly sucht

Koordinator*in für Nachmittags- und Sommerprojekte


Ihre Aufgaben
• Entwicklung, Planung, Organisation und Umsetzung von Freizeit-und Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche
• Koordination und Leitung der Teams der Nachmittags- und Sommerprojekte
• Vernetzung, Kooperation, Netzwerkarbeit
• Öffentlichkeitsarbeit
• Konzeptionelle Arbeit, Evaluierung und Fortschreibung
• Finanz- und Fördermittelmanagement
• Konzeptionelle Arbeit, Evaluierung und Fortschreibung

Ihr Profil
• Abgeschlossene pädagogische Ausbildung oder vergleichbare pädagogische Qualifikation
• Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit
• MS Office Paket
• gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
• Organisations- und Planungsgeschick
• Hohe Flexibilität und Belastbarkeit, Kompetenz zu eigenverantwortlichen Handeln
• Selbstständiges Arbeiten
• Einsatzwille und Kreativität
• soziales Engagement und hohes Verantwortungsbewusstsein
• Zweisprachigkeit

Unser Angebot
• ein interessantes, vielseitiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit persönlichen Gestaltungsmöglichkeiten
• Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung
• Familienfreundliches Unternehmen Audit familieundberuf
• Mutterschaftsersatz in Vollzeit 38h/Woche

Kontaktdaten
JUGENDZENTRUM FLY, Schuldurchgang M.D. 8, 39055 Leifers/Italien, 0471-952020
E-Mail mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Foto an Irene Ohnewein (irene_at_juzefly.it)
www.juzefly.it